Preise direkt nach amazon schreiben

Optimale Preise für Ihre Artikel im Onlineshop - mit unserem Repricing-Tool, dem Pricemonitor, kein Problem. Aber auch für den Online-Verkauf auf vielen verschiedenen Marktplätzen und Portalen (im E-Commerce Jargon Multichannel-Selling) benötigt man ein Tool, das die verschiedenen Kanäle mit den optimalen Preisen füttert. Mit unserem neuen Feature ist es ab sofort möglich, die Artikelpreise vom Pricemonitor direkt an amazon Seller Central zu übertragen.

Durch die Direktübertragung Ihrer Preise nach amazon verschaffen Sie sich als Onlinehändler einen klaren Wettbewerbsvorteil, denn die Preise müssen nicht mehr den Umweg über Ihr Shop-/ ERP-System nehmen. Besonders auf Marktplätzen mit schnelllebigen Preisen, wie amazon, trägt eine flexible und hoch frequente Preisoptimierung zum Absatzpotential bei.

Der Prozess bisher

Bisher wurden die Artikeldaten zu Beginn des Repricing-Prozesses von Ihrem Shopsystem an den Pricemonitor übertragen. Erst nachdem die optimierten Verkaufspreise vom Pricemonitor an Ihr System zurückgespielt wurden, fand der Abgleich mit amazon statt.

Das folgende Schaubild soll diesen Prozess vereinfacht darstellen:

Preise werden vom Pricemonitor über das Kundensystem an amazon geschrieben

Preise werden vom Pricemonitor über das Kundensystem an amazon geschrieben

Neu ist, dass Sie für den Marktplatz amazon, den "Extra-Weg" über das Kundensystem nach der Neuberechnung der Preise im Pricemonitor nun nicht mehr gehen müssen: Lassen Sie ab sofort Ihre amazon Preise direkt aus dem Pricemonitor nach amazon exportieren. Wie auch bisher kann der Pricemonitor dabei bestimmte Faktoren mit einfließen lassen, um den maximalen Preis zu bestimmen, zu dem Sie die amazon Buy Box besetzen.

Preise werden direkt vom Pricemonitor nach amazon geschrieben

Preise werden direkt vom Pricemonitor nach amazon geschrieben

Wie es funktioniert

Für diesen Fall haben unsere Entwickler ein neues Feature entwickelt, mithilfe dessen Sie die neuen Verkaufspreise aus dem Pricemonitor direkt nach amazon schreiben lassen können. Diese Methode macht Sie in Ihrem Repricing-Prozess nicht nur flexibler, sondern spart vor allem wertvolle Zeit.

Dabei benötigt der Pricemonitor lediglich den Zugriff auf Ihren amazon-Selleraccount. Weitere Informationen wie die ASIN und die Preisunter- und -obergrenzen, bezieht der Pricemonitor dabei nach wie vor aus Ihrem individuellen Kundensystem. Artikeldaten wie die SKU werden bei diesem Prozess automatisch aus amazon geladen und mit der jeweiligen ASIN verknüpft.

Und so leicht geht’s

Sie sind Bestandskunde und möchten Ihren amazon-Selleraccount an den Pricemonitor anbinden? Wenden Sie sich hierzu einfach via Ticketsystem an unseren Support. Wir helfen Ihnen dann bei der Einrichtung Ihres Accounts, um Ihnen schnellstmöglich die direkte Datenübertragung Ihrer optimalen Artikelpreise auf amazon zu ermöglichen.

Stehen Sie am Anfang Ihres Repricing-Projekts? Erfahren Sie mehr über das Repricing von Portalen oder die Anbindung Ihres Shopsystems an den Pricemonitor.

Top

"Heeft u nog vragen?
Ik wil u graag helpen."

Skip Aertssen Country Manager

"Waarom belt u me niet gewoon:"

+49 6151 8008320

"Of schrijf mij een e-mail."

mail@patagona.nl

x